Infusionstherapie

Vitamine werden vom Organismus für die Aufrechterhaltung von vielen lebensnotwendigen Körperfunktionen benötigt. Der menschliche Organismus besitzt nicht die Fähigkeit, Vitamin C selber herzustellen. Linus Pauling (1901-1994) hat wesentlich bei der Erforschung dieses wichtigen Radikalfängers beigetragen.

Die Grundlage der Vitamin-C-Hochdosis-Therapie bildet die Erkenntnis, dass bei zahlreichen Erkrankungen der Vitamin-C-Bedarf weit höher ist, als dem Organismus über den Magen-Darm-Trakt zugeführt werden kann. Vitamin-C ist an lebensnotwendigen Prozessen des Körpers maßgeblich beteiligt:

  • Zellaufbau
  • Zellentgiftung
  • Zellschutz
  • Immunabwehr

Indikation für die Vitamin-C-Hochdosistherapie sind eine Vielzahl von akuten und v. a. chronischen Erkrankungen wie:

  • Krebsbegleittherapie
  • Rheuma
  • Infektanfälligkeit
  • Bei Rauchern
  • Allergie
  • ständige Streßsituation
  • Bei Gefäßerkrankungen wie Thrombose, Angina Pectoris, Durchblutungsstörungen im Gehirn Vitamin C verringert die Giftwirkung verschiedener Schwermetall in unserem Körper wie z. B. Quecksilber usw. zusätzlich spezielle Cocktails: Anämiebehandlung, Schwermetallausleitung, Entgiftung, Leberregeneration, Durchblutungsstörungen, Allergien